SET Hub Open 2022 im Future Energy Lab

Mit über 150 Teilnehmenden physisch vor Ort und virtuell zugeschaltet, waren die diesjährigen SET Hub Open am vergangenen Mittwoch ein voller Erfolg!

Ein spannender Nachmittag liegt hinter uns: Einblicke in die SET Hub 22+ Projektwelt, interessante Themen-Panels zu Digitalisierung und ihren Herausforderungen, die Ergebnisse und Gewinnerkürungen der Data4Grid-Start-up-Challenges, sechs innovative Start-up Pitches und eine wunderbare Möglichkeit zum Networking im Berliner Ökosystem.
 
Herzlichen Glückwunsch nochmal an die drei Sieger der Start-up-Challenges: OmegaLambdaTec GmbH, retoflow GmbH und Fraunhofer IEE.

Wir danken allen Teilnehmenden für den tollen Austausch und den gelungenen Nachmittag. Ein besonderer Dank geht dabei an die Referentinnen und Referenten der Veranstaltung: Dr. Anna Christmann, Andreas Kuhlmann, Alexander Kleemann, Marilen Elisa Schläfer (geb. Ronczka), Bouke Stoffelsma, Philipp Richard, Sara Anna Mamel, René Böhm, Alexander R.D. Müller, Nadine Kreutzer, OmegaLambdaTec GmbH, Localiser RLI GmbH, aliunid AG, retoflow GmbH, enersis, ifesca GmbH, NAECO Blue GmbH, Fraunhofer IEE, Reverion, BRICK4U GmbH, encentive, othermo GmbH, Think RE, Industrial Analytics IA GmbH.
 
Mehr Informationen zu SET Hub gibt es hier.

© dena/Maximilian Grosser