Der dritte Future Energy Day

Mit über 200 virtuellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der dritte Future Energy Day ein voller Erfolg. Wir möchten uns herzlich bei allen Referentinnen und Referenten, dem gesamten Team der dena sowie allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken.

Gemeinsam mit Ihnen haben wir eine tolle digitale Veranstaltung erleben dürfen – mit innovativem Austausch, vielseitigem Programm und unseren Gästen aus der Welt der Digitalisierung und der Energiewirtschaft. Den kompletten Live-Stream finden Sie bald hier auf unserer Website.

An dieser Stelle möchten wir auch der Stadt Hagen nochmal gratulieren, die im Rahmen des Future Energy Day zur „klimakommune.digital“ auserwählt wurde. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Gratulieren möchten wir außerdem den beiden Gewinnerteams des #enerthon (in Kooperation mit The Impact Farm). Die Challenge "Nano Grid Home" von Schneider Electric gewann „Nano IT", ein Zusammenschluss von Freelancern. Die Challenge 2 "DA/RE" von TransnetBW GmbH & Netze BW GmbH konnte CoVerified für sich entscheiden.

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde und Sie sich durch das Konzept und die Ziele des Future Energy Lab angesprochen fühlen, freuen wir uns, wenn Sie Teil des Future Energy Lab werden.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Future Energy Day im kommenden Jahr und sind gespannt auf die Herausforderungen, die uns erwarten.