Wer wir sind

Wir sind ein junges, dynamisches Team von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Zusammen mit unseren Partnern entwickeln wir laufend neue Ideen und Projekte mit dem Ziel, neue Lösungen für die Integration modernster Technologien in das

Energiesystem zu entwickeln und innovative Formate für Austausch und Dialog zu schaffen. Dabei liegt unser Fokus auf Energieeffizienz und Digitalisierung im Sinne einer klimafreundlichen Zukunft der Energiewirtschaft.

Philipp Richard
Bereichsleiter Digitale Technologien & Start-up Ökosystem

Philipp
Richard

Mehr lesen

Philipp Richard leitet den Arbeitsbereich Digitale Technologien und Netzwerke in der dena. Mit seinem Team verantwortet er die Bearbeitung von Grundsatzfragen für eine nachhaltige Digitalisierung des Energiesystems. Schwerpunktsetzung sind dabei u.a. der Einsatz von neuen digitalen Technologien wir Blockchain und künstliche Intelligenz.

philipp.richard(at)dena.de

Benedikt Pulvermueller
Teamleiter Digitale Technologien

Benedikt
Pulvermüller

Mehr lesen

Benedikt Pulvermüller ist Teamleiter im Bereich Digitale Technologien und Netzwerke in der dena und arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Bereich der Erneuerbaren Energien. Er brennt dafür, die Energiewende weiter voran zu bringen und weiß, wie wichtig dafür die Vernetzung durch die Digitalisierung ist.

benedikt.pulvermueller(at)dena.de

Teamleiterin Digitale Technologien

Sara
Mamel

Mehr lesen

Sara Mamel ist voller neuer Ideen und entsprechend bestens aufgehoben beim Thema Innovationen und innovative Technologien. Bei der dena fokussiert sie ihren Tatendrang auf die Themen Blockchain und Datenverteilung. Zielvision: Die globale Energiewende dank digitaler Technologien.

sara.mamel(at)dena.de

Expertin Digitalisierung und Energiesysteme

Linda
Babilon

Mehr lesen

Linda Babilon wird durch ihre Begeisterung für erneuerbare Energien angetrieben und bringt als Wirtschaftsingenieurin interdisziplinäre Kenntnisse vor allem zu Technologien sowie Geschäftsmodellen für Energieerzeugungsanlagen mit. Bei der dena befasst sie sich mit der Digitalisierung des Energiesystem besonders auf der Stufe der Energieerzeugung und Datengenerierung.

linda.babilon(at)dena.de

Experte Digitalisierung und Datenpolitik

Lukas
Knüsel

Mehr lesen

Lukas Knüsel begeistert sich für das Potential digitaler Technologien zur Realisierung der weltweiten Energiewende. Insbesondere befasst er sich in diesem Kontext mit der Rolle von Daten und datenpolitischen Fragestellungen.

lukas.knuesel(at)dena.de

Janina Mengelkamp
Expertin Kommunikation Digitale Technologien

Janina
Mengelkamp

Mehr lesen

Janina Mengelkamp ist für die Kommunikation und Außendarstellung von Projekten im Bereich Digitalisierung zuständig. Als studierte Kultur- und Politikwissenschaftlerin und Weltenbummlerin spürt sie am liebsten gesellschaftliche Trends auf, um diese geschickt mit aktuellen Projekten zu verbinden.

Jafari Parnian
Projektassistentin Digitale Technologien

Parnian
Jafari

Mehr lesen

Zukunft ist jetzt und vor allem im Energiesektor. Ich bin davon überzeugt, dass digitale Technologien große Chancen für die Zukunft und die Energiewende bieten. Als Projektassistentin mit langjähriger Berufserfahrung in der Energiebranche, unterstütze ich das Arbeitsgebiet, um diese Mission zu erfüllen.

Marius Dechand
Experte Digitale Technologien

Marius
Dechand

Mehr lesen

Marius Dechand versteht sich als Generalist im Bereich der Energiewende. Dementsprechend ist er Advokat für die simultane und ganzheitliche Transformation des Energiesystems. Die Digitalisierung des Energiesektors sieht er dabei als Bindeglied zur Kopplung der Sektoren. Sein Lieblingssektor: Wärme.

Expertin Digitale Technologien

Malena
Eder

Mehr lesen

Malena Eder studierte Technische Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt im Energiemanagement. Bei der Umsetzung neuer Technologien und Anwendungen im Energiebereich legt sie einen hohen Wert auf anwendungsorientierte und nachhaltige Lösungen, die einen Mehrwert für alle Beteiligten bietet.

Maike Hank
Expertin Community Management & Vernetzung Future Energy Lab

Maike
Hank

Mehr lesen

Maike Hank begeistert sich dafür, Menschen zusammen zu bringen und schöpft alle Tools und Prozesse aus, um einen Raum für visionären Austausch und innovative Zusammenarbeit von Akteurinnen und Akteuren aus dem Energiesektor zu schaffen. Als Kommunikations- und Community-Expertin hat sie großes Interesse an gesellschaftlicher und digitaler Transformation und bringt mehrere Jahre an Erfahrung in nachhaltiger städtischer Infrastruktur in ihre Arbeit ein.

Expertin Administration & Office Management Future Energy Lab

Julia
Donath

Mehr lesen

Administration & Office Management Future Energy Lab

Moritz Schlösser
Experte Digitale Technologien

Moritz
Schlösser

Mehr lesen

Moritz Schlösser unterstützt das Team des Future Energy Lab mit seiner Expertise aus seinem Energie- und Automatisierungstechnikstudium. Der bedachte Einsatz digitaler Technologien ist laut ihm für das Gelingen der Energiewende, vor allem auf technischer und wirtschaftlicher Ebene, unabdingbar.

Werkstudentin

Rosalie
Kolb

Mehr lesen

Rosalie Kolb unterstützt das Team im Bereich Data Governance bei Pilotierungen und Studienvorhaben. Motiviert durch ihre Praxiserfahrung in der Industrie und die zunehmende Dringlichkeit von Energiethemen, legt sie den Schwerpunkt ihres Studiums im Wirtschaftsingenieurwesen auf Energie und Ressourcen. Bei uns möchte sie ihren Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende leisten.

Werkstudentin

Vera
Stötzer

Mehr lesen

Vera Stötzer unterstützt die Kommunikation im Bereich Digitalisierung. Mit ersten Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation und Projektmanagement setzt die Germanistin und Sprachwissenschaftlerin Ideen und Aufgaben mit einem Blick für das Wesentliche um.

Werkstudentin

Felina
Wittmaack

Mehr lesen

Felina Wittmaack unterstützt das Team im Bereich Datenverarbeitung für die Energiewirtschaft. Ihre Begeisterung und Fähigkeiten für eine erfolgreiche Unterstützung und Umsetzung der Energiewende festigen sich derzeit erneut in ihrem Master Studium als Wirtschaftsingenieurin im Kontext Energie- und Umweltressourcen.

Werkstudentin

Anna
Sibirtceva

Mehr lesen

Die Digitalisierung und die Energieeffizienz sind zwei tragende Säulen der Energiewende, die für den Klimaschutz unbedingt notwendig sind. In diesem Kontext begeistert Anna insbesondere das Potenzial der digitalen Technologien, darum legt sie den Schwerpunkt ihres Masterstudiums in Wirtschaftsgeografie auf Energie und Datenverarbeitung. Mit der Unterstützung des Teams möchte sie einen Beitrag zur Zielerreichung der Energiewende leisten.  

Foto: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) / Silke Reents