Future Energy Lab bei der Lange Nacht der Wissenschaften
02.07.2022, 17:00 Uhr
Future Energy Lab in Berlin, Wegelystr. 1, 10623 Berlin

Zum ersten Mal öffnen wir die Türen unseres Future Energy Lab am Berliner Tiergarten für die Öffentlichkeit. Wir sind Teil der Lange Nacht der Wissenschaften am Samstag, den 2. Juli von 17 – 24 Uhr.

Unsere Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannendes Programm rund um kommunalen Klimaschutz, künstliche Intelligenz für effizientere Energiesysteme sowie Einblicke in die Smart Home Technologie als Grundlage der Energiewende. Zudem können kleine Forschende, unterstützt durch Pindactica e.V., in Mitmachexperimenten auf den Spuren des Klimas wandeln und sich dabei spielerisch Wissen aneignen.

☺️ Wie Digitalisierung die Städte von morgen klimafreundlich macht – Klimakommune.digital mit Vortrag, jeweils 17:30-18:00 Uhr und 19:30-20:00 Uhr

☺️ Mit dem Smart-Meter-Gateway die Energienutzung effizienter gestalten mit Vortrag, jeweils 18:30-19:00 Uhr und 20:30-21:00 Uhr

☺️ Künstliche Intelligenz (KI) und Blockchain-Technologien – Digitale Potentiale für das Energiesystem

☺️ Nachwuchsforscher auf den Spuren des Klimas (zusammen mit Pindactica e.V.), 17-20:00 Uhr, Teilnahmedauer ca. 30 min

An diesem Tag findet auch das jährliche Hoffest der KPM – Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin direkt vor dem Lab statt. Neben Einblicken in die Produktwelt der KPM wird es auch Musik und regionale Getränke- und Essenstände geben, wie z. B. von Curry36 und Hofbrauerei Lemke.

Das gesamte Abendprogramm des Future Energy Lab hier.

Tickets online buchen hier.

Wir freuen uns auf euren Besuch.